Wie alles begann

Was bedeutet TCC? Was wollen wir sein?

Diese Fragen stellten wir uns auch einige Male, bevor wir beschlossen diesen Verein zu gründen.

„The Custom Cruiser e. V.“, kurz TCC, ist mittlerweile ein eingetragener und überregional anerkannter Verein, der sich ganz dem amerikanischen Lebensstil verschreibt: Schräge Rockabilly Frisuren, gepunktete, tüllgefüllte Kleider, röhrende V8 Motoren und brennende Reifen auf heißem Asphalt. Wir wollen den amerikanischen Traum leben und einmal die Route 66 oder schlichtweg den Highway entlang cruisen. Unser Verein wurde 2008 ins Leben gerufen und seither verzeichnen wir jährlich einen wachsenden Anstieg unserer Mitgliederzahl. Gerne begrüßen wir jedes neue Mitglied in unserem Verein. Unter uns befinden sich nicht nur Mitinteressenten, sondern auch hilfreiche Kontakte und Spezialisten für Motoren und Getriebe, Komplettrestaurationen, Elektrik, Schweiß- und Blecharbeiten, Young- und Oldtimerversicherung.

Mitglied werden

Ihr teilt unsere Leidenschaft für Autos und seit bereits volljährig? Dann begrüßen wir euch ganz herzlich in unserem Verein.

Füllt dazu einfach das Mitgliedsformular aus und schon geht`s los.

Der Beitrag der Mitgliedschaft beträgt für eine Person 25 €/Jahr, für Paare 40€/Jahr.

Bitte versteht, dass wir nur volle Jahresmitgliedschaften anbieten können.

>> Download

Ziele unseres Vereins

  • Restauration und Tuning von US-Fahrzeugen
  • Austausch von Erfahrungen
  • Gegenseitige Hilfestellung bei technischen Problemen
  • Ersatzteilbesorgung u. Sammelbestellungen (auch direkt aus USA)
  • gemeinsame Treffen und Veranstaltungen
  • Planung des US Car & Harley Treffen Kaufbeuren

Jay Jordan

1. Vorstand

Elisabeth Trummer

2. Vorstand

Melli Egger

Kassiererin

.

3. Vorstand